DOKUMENTATION AS A SERVICE

Zwei rote Blüten auf schwarzen Steinen am Wasser

Dokumentation ist keine Einmalaufgabe. Es reicht nicht aus Dokumente einmalig zu erstellen und dann nicht mehr anzufassen. Erforderlich sind vielmehr gelebte Dokumentationsprozesse.

Informationssicherheitsmanagement, Risikomanagement, Qualitätsmanagement sind in vielen Unternehmen eingeführte Systeme, die von einem Sicherheitsbeauftragten, Risikomanager und Qualitätsmanagement-Beauftragten gesteuert werden. Von der Dokumentation aber wird erwartet, dass „diese irgendwie von alleine funktioniert“. Doch auch die Dokumentation braucht einen Manager.

Externer Dokumentationsmanager

Dem externen QMB vergleichbar, können Sie uns als externen Dokumentationsmanager beauftragen. Das „Outscourcing“ dieser Aufgabe, kann insbesondere für Klein- und Mittelständische Unternehmen eine sinnvolle Alternative sein. 

Die Vorteile für Ihr Unternehmen sind ähnlich denen eines zeitlich begrenzten Einsatzes – nur, dass die vertragliche Bindung und die Aufgabenstellung auf eine langfristige, begleitende Zusammenarbeit ausgelegt sind.

Grafik dokumentation-as-a-service

Gerne stellen wir Ihnen unser Angebot in einem Gespräch ausführlich vor. Rufen Sie uns an unter 06047 950265 oder senden Sie eine Mail an info@dokuit.de.